Die Wege von Ádám Szalai und der TSG Hoffenheim könnten sich im Sommer trennen. Nach Informationen der ‚Bild‘ signalisiert der englische Zweitligist Aston Villa Interesse an dem ungarischen Angreifer, dessen Vertrag in Hoffenheim 2019 ausläuft.

Unter Julian Nagelsmann kommt Szalai über den Status als Teilzeitkraft nicht hinaus. Nur siebenmal stand der 30-Jährige seit Saisonbeginn in der Startelf. Vier Treffer gelangen ihm dabei. Aus Hoffenheimer Sicht ist der wuchtige Rechtsfuß verzichtbar – und bei einem Verkauf nach dieser Saison könnte man noch eine angemessene Ablöse einstreichen.