Der Transfer von Dimitar Berbatov zum FC Fulham steht unmittelbar vor dem Abschluss. „Berbatov absolviert aktuell den Medizincheck“, bestätigt Trainer Martin Jol auf der vereinseigenen Homepage der ‚Cottagers‘, „wenn alles gut geht, wird er im Anschluss daran einen Vertrag unterschreiben. Ich wollte ihn schon vor einigen Monaten verpflichten, aber es waren auch noch andere Vereine interessiert.

Berbatov, dessen Vertrag bei den ‚Red Devils‘ im kommenden Sommer ausläuft, spielt in den Planungen von Trainer Sir Alex Ferguson keine Rollen mehr. Der englische Rekordmeister fordert rund 6,5 Millionen Euro Ablöse für den ehemaligen bulgarischen Nationalspieler, der 2008 für 38 Millionen Euro von den Tottenham Hotspurs ins Old Trafford wechselte.



Verwandte Themen

- Verbleib in England: Berbatov erzürnt Serie A-Klub - 30.08.2012