Der VfL Wolfsburg zeigt offenbar Interesse an Ewerton vom portugiesischen Erstligisten Portimonense. Laut ‚A Bola‘ haben die Niedersachsen sogar bereits ein Angebot für den Brasilianer abgegeben. Dessen Klub bespreche momentan das weitere Vorgehen.

Ewerton ist noch bis 2018 an den Tabellenzwölften der Liga NOS gebunden. Der zentrale Mittelfeldspieler stand in der laufenden Saison in 16 Pflichtspielen auf dem Platz, blieb dabei jedoch ohne Torbeteiligung.