3. Liga startet wieder

Die DFB-Zentrale in Frankfurt
Die DFB-Zentrale in Frankfurt ©Maxppp

Nach der ersten und zweiten Bundesliga wird auch die dritte Liga ihren Spielbetrieb wieder aufnehmen. Wie der DFB mitteilt, soll der Ball nach fast dreimonatiger Pause ab dem 30. Mai wieder rollen. Mit dem 28. Spieltag geht es weiter, in durchgehend englischen Wochen soll die Saison am 4. Juli beendet werden. Die Liga werde sich wie ihre beiden Vorreiter am Hygienekonzept von DFL und DFB orientieren.

Unter der Anzeige geht's weiter

DFB-Präsident Fritz Keller sagt: „Es ist wichtig und nötig, dass nun Klarheit über den weiteren Fahrplan in der 3. Liga herrscht. Die 3. Liga ist eine bundesweite Profispielklasse, negative politische Verfügungslagen an vereinzelten Standorten dürfen hier nicht den deutschlandweit mehrheitlich möglichen Spielbetrieb komplett unterbinden. […] Wir haben durchaus positive Signale erhalten. Uns allen muss immer wieder bewusst sein: Wir erleben eine Ausnahmesituation, in der es keine einfachen Lösungen gibt.“

Weitere Infos

Kommentare