Arsenal: Arteta kündigt Lacazette-Gespräche an

Alexandre Lacazette steht seit 2017 beim FC Arsenal unter Vertrag
Alexandre Lacazette steht seit 2017 beim FC Arsenal unter Vertrag ©Maxppp

Der FC Arsenal will zeitnah die Verhandlungen mit Stürmer Alexandre Lacazette aufnehmen. „Ich bin sehr zufrieden mit ihm und die Gespräche über seinen Vertrag werden bald stattfinden“, kündigte Gunners-Coach Mikel Arteta gegenüber Pressevertretern an, „wir werden sehen, was passiert.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Zuletzt war zu vernehmen, dass Lacazette Sparmaßnahmen zum Opfer fallen und im Sommer verkauft werden könnte. Bei Arsenal besitzt der 29-jährige Franzose (elf Pflichtspieltore 2020/21) noch einen Vertrag bis 2022. Gelingt die Verlängerung nicht, müssten die Londoner in der Tat im kommenden Transferfenster verkaufen, um noch eine Ablöse generieren zu können.

Weitere Infos

Kommentare