Bericht: Schalke mit Leihangebot für Isidor

von Dominik Schneider - Quelle: Sportexpress.ru
1 min.
Wilson Isidor @Maxppp

Der FC Schalke 04 will im Offensivbereich noch nachbessern. Dabei richtet sich der Blick des Tabellenletzten nun angeblich nach Russland.

Winter-Neuzugang Michael Frey (28) kam gestern bei der 0:3-Niederlage des FC Schalke 04 gegen Eintracht Frankfurt schon zu einem Kurzeinsatz. Der Schweizer soll aber wohl nicht der einzige Neuzugang bleiben. Einem Bericht von ‚Sportexpress.ru‘ zufolge beschäftigen sich die Königsblauen mit Wilson Isidor von Lokomotiv Moskau.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der französische Offensiv-Allrounder wäre ebenso wie Frey ein Leihkandidat, so das Sportportal. Ein entsprechendes Angebot von Schalke liege dem russischen Hauptstadtklub bereits vor, heißt es weiter. Von einer möglichen Kaufoption oder -pflicht für den 22-Jährigen, der auf beiden Flügeln und im Zentrum eingesetzt werden kann, ist derweil noch nichts überliefert.

Lese-Tipp Zwei Neue: Auf diesen Positionen sucht Schalke noch

Isidor wechselte vor genau einem Jahr von der AS Monaco in die Premier Liga. Bei Lokomotiv steht der Rechtsfuß mit haitischen Wurzeln noch bis 2026 unter Vertrag. In der laufenden Saison stehen für den Legionär in 17 Spielen vier Tore und vier Assists zu Buche.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter