U21-EM-Kader: Kuntz nominiert Wirtz & Baku

Für die Vorrundenspiele der geteilten U21-Europameisterschaft konnte Trainer Stefan Kuntz aufgrund der Länderspielpause noch frei wählen. Bei der Nominierung für die in der kommenden Woche startenden K.O.-Runde muss der U21-Nationalcoach auf den ein oder anderen Akteur verzichten.

U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz
U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz ©Maxppp

Der deutsche U21-Kader für das EM-Viertelfinale gegen Dänemark am kommenden Montag (21 Uhr) steht. Aufgrund noch auszuspielender Relegationsspiele muss Trainer Stefan Kuntz auf das Quartett Ismail Jakobs, Salih Özcan, Janni Serra und Vitaly Janelt zunächst verzichten.

Unter der Anzeige geht's weiter

Dafür treten Shinta Appelkamp (Fortuna Düsseldorf), Armel Bella-Kotchap (VfL Bochum) und Yannik Keitel (SC Freiburg) die Reise zum Trainingslager an. Im Vergleich zum Kader der Gruppenphase sind die jeweils verletzten Stefan Ambrosius (Hamburger SV) und Youssoufa Moukoko (Borussia Dortmund) nicht mit dabei. Erzgebirge Aues Florian Krüger muss ebenfalls zu Hause bleiben.

Der U21-Kader im Überblick

Tor

  • Markus Schubert (Eintracht Frankfurt)
  • Finn Dahmen (Mainz 05)
  • Lennart Grill (Bayer Leverkusen)

Abwehr

  • Josha Vagnoman (Hamburger SV)
  • David Raum (Greuther Fürth)
  • Nico Schlotterbeck (Union Berlin)
  • Amos Pieper (Arminia Bielefeld)
  • Ismail Jakobs (1. FC Köln)
  • Malick Thiaw (FC Schalke 04)
  • Maxim Leitsch (VfL Bochum)

Mittelfeld/Angriff

  • Niklas Dorsch (KAA Gent)
  • Florian Wirtz (Bayer Leverkusen)
  • Arne Maier (Arminia Bielefeld)
  • Jonathan Burkardt (Mainz 05)
  • Lukas Nmecha (RSC Anderlecht)
  • Mergim Berisha (RB Salzburg)
  • Salih Özcan (1. FC Köln)
  • Janni Serra (Holstein Kiel)
  • Anton Stach (Greuther Fürth)
  • Vitaly Janelt (FC Brentford)
  • Ridle Baku (VfL Wolfsburg)
  • Mateo Klimowicz (VfB Stuttgart)

Kommentare