Köln verkauft Voloder

Robert Voloder verlässt den 1. FC Köln endgültig. Der slowenische Erstligist NK Maribor hat die Kaufoption für den 20-jährigen Innenverteidiger gezogen. Der Tabellenführer lieh Voloder im Sommer zunächst aus, seitdem kam der Linksfuß in 24 Pflichtspielen für Maribor zum Einsatz.

Unter der Anzeige geht's weiter

Kölns Sportchef Jörg Jakobs sagt: „Robert hat sich seit seinem Wechsel zum Stammspieler entwickelt, das freut uns für ihn und deshalb war es der logische Schritt, dass Maribor die Kaufoption zieht. Wir wünschen ihm alles Gute und viel Erfolg für seine Zukunft.“

Weitere Infos

Kommentare