Drei Interessenten & Ausstiegsklausel: Beier in die Premier League?

von Matthias Rudolph - Quelle: Bild | Christian Falk
1 min.
Maximilian Beier Mats Hummels @Maxppp

Maximilian Beier ist einer der Shootingstars der aktuellen Bundesliga-Saison. Die guten Auftritte im Trikot der TSG Hoffenheim wecken Begehrlichkeiten in der Premier League.

Vier Tore und ein Assist in sechs Spielen – Maximilian Beier ist fulminant in die neue Saison gestartet. Dazu liegt der Stürmer der TSG Hoffenheim mit einem Top-Speed von 35,45 km/h in den Top 10 der Bundesliga. Argumente, die den 20-Jährigen zuletzt zu einem Kandidaten für die Nationalmannschaft machten und andere Vereine auf den Plan rufen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der FC Brentford und der FC Everton sind laut ‚Sport Bild‘ schon aufmerksam geworden. Hinzu gesellt sich nach Informationen von Christian Falk nun auch der FC Liverpool. Im Kraichgau muss man sich also wohl ernsthafte Sorgen um den pfeilschnellen Stürmer machen.

Lese-Tipp Onana-Transfer rückt näher

Denn Beier besitzt dem Vernehmen nach eine Ausstiegsklausel, die einen Abschied für 20 Millionen Euro möglich macht. Eine Summe, die keinen der Interessenten abschrecken dürfte. Bei der TSG wäre man gut beraten, den 2025 auslaufenden Vertrag anzupassen. Ansonsten droht ein Weggang zum Saisonende.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter