Karaman-Interesse aus der Türkei

Kenan Karaman jubelt für Düsseldorf
Kenan Karaman jubelt für Düsseldorf ©Maxppp

Kenan Karaman könnte es in die Türkei ziehen. Wie die ‚Sport Bild‘ berichtet, interessieren sich insbesondere die Erstligisten Sivasspor und Galatasaray für die Dienste des 27-Jährigen. Schon seit längerem ist bekannt, dass der gebürtige Stuttgarter seinen auslaufenden Vertrag bei Fortuna Düsseldorf nicht verlängern wird und stattdessen eine neue Herausforderung anstrebt.

Unter der Anzeige geht's weiter

In der abgelaufenen Saison kam der Offensivspieler im deutschen Unterhaus in 28 Ligapartien zum Einsatz. Sieben Tore und zwei Vorlagen verbuchte er dabei. Auch bei der EM stand der 25-malige türkische Nationalspieler in jeder Partie auf dem Platz, blieb jedoch wie die restliche Mannschaft blass.

Weitere Infos

Kommentare