Juve: Dybala vor Verlängerung

Paulo Dybala geht seit 2015 für Juve auf Torejagd
Paulo Dybala geht seit 2015 für Juve auf Torejagd ©Maxppp

Juventus Turin und Paulo Dybala haben sich nach wochenlangen Verhandlungen offenbar auf eine Vertragsverlängerung geeinigt. Wie die ‚Tuttosport‘ schreibt, soll der Argentinier nach dem Ende der Serie A-Saison in rund zwei Wochen einen neuen Kontrakt bis 2025 unterzeichnen. Der 26-Jährige soll dem Vernehmen nach künftig ein Gehalt von zehn Millionen Euro einstreichen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Juve-Sportdirektor Fabio Paratici betonte am vergangenen Wochenende die Wichtigkeit des Angreifers: „Wir sprechen ständig mit seinen Managern. Er ist ein wichtiger Akteur, wir haben eine wichtige Investition getätigt, als er kam. Wir haben immer an Paulo geglaubt und wir sind sicher, dass er die Zukunft von Juve sein wird“. In der laufenden Saison war Dybala in 41 Pflichtspielen an 30 Treffern direkt beteiligt.

Weitere Infos

Kommentare