Relegation Hertha-HSV: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Hangelt sich Hertha BSC im Nachsitzen doch noch zum Klassenerhalt oder gelingt dem Hamburger SV im vierten Anlauf die Rückkehr in die Bundesliga? Am heutigen Donnerstagabend wollen beide Teams den Grundstein für die Antwort auf diese Fragen legen.

Felix Magath tritt mit Hertha BSC auf Tim Walter und den HSV
Felix Magath tritt mit Hertha BSC auf Tim Walter und den HSV ©Maxppp

Magath setzt auf Trainingslager

Sie waren schon fast gerettet, doch nach einer kurzen Hochphase vergeigte die Hertha den Endspurt und rutschte durch das 2:1 des VfB Stuttgart gegen den 1. FC Köln noch auf Relegationsplatz 16 ab. Entsprechend ist die Gemütslage rund um den Olympiapark. Doch zum Ärgern bleibt keine Zeit. Trainer Felix Magath berief eigens ein Trainingslager in Kienbaum ein, um seine Spieler in die Spur zu bringen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Neben Sechser Santiago Ascacíbar fehlen weiterhin Innenverteidiger Márton Dárdai, Rechtsverteidiger Lukas Klünter sowie die Außenstürmer Dong-jun Lee und Kélian Nsona. Prekär sieht es im Tor aus: Neben Alexander Schwolow fällt wohl auch Marcel Lotka aus, der sich gegen den BVB eine Kopfverletzung zuzog. Deshalb dürfte der Däne Oliver Christensen gefordert sein.

Hamburg mit Rückenwind

Dreimal hintereinander scheiterte der HSV als Vierter am Aufstieg. Immer war ein Einbruch zum Saisonende der Grund für die große Enttäuschung bei den Rothosen. In diesem Jahr sind die Vorzeichen jedoch anders. Fünf Ligaspiele in Folge gewann das Team von Tim Walter und befindet sich anders als in den Vorjahren zum Saisonendspurt in Hochform.

Große Verletzungssorgen plagen die Hanseaten nicht. Da Walter ohnehin kein Fan großer Rotation ist, darf wahrscheinlich dieselbe Elf ran, die am vergangenen Wochenende beim 3:2-Sieg in Rostock Platz drei klarmachte. Dies würde bedeuten, dass Rechtsverteidiger Josha Vagnoman erneut auf der offensiven linken Außenbahn den Vorzug erhält.

So könnte die Hertha spielen

So könnte der HSV spielen

Weitere Infos

Kommentare