Einigung noch heute? Newcastle arbeitet an Gordon-Deal – Gerüchte um Ziyech

von Tristan Bernert - Quelle: The Telegraph
2 min.
Einigung noch heute? Newcastle arbeitet an Gordon-Deal – Gerüchte um Ziyech @Maxppp

Anthony Gordon spielt im Trikot des FC Everton zurzeit sicherlich nicht die stärkste Saison seiner Karriere. Dennoch könnte der 21-Jährige schon bald für viel Geld den Verein wechseln.

Bis zu 70 Millionen Euro wollte der FC Chelsea im Sommer englischen Medienberichten zufolge für Anthony Gordon auf den Tisch legen. Der FC Everton blieb jedoch hart und hielt an seinem Talent fest. Es folgte eine Saison, die sich sowohl Klub als auch Spieler bislang wohl anders vorgestellt haben.

Unter der Anzeige geht's weiter

Trainer Frank Lampard musste am gestrigen Montag seinen Hut nehmen, nachdem er die Toffees nach 14 Spieltagen nur auf den 16. Tabellenplatz führen konnte. Gordon verlor derweil im Saisonverlauf seinen Stammplatz und konnte insgesamt nur drei Tore erzielen.

Lese-Tipp Chelseas CL-Kader: Vier Neuzugänge nicht mit dabei

Dennoch ist das Interesse der Premier League-Konkurrenz am 21-jährigen Flügelflitzer nicht abgerissen und für das aktuelle Winter-Transferfenster scheint es mit einem Klubwechsel zu klappen – allerdings nicht zum FC Chelsea. Wie der ‚Telegraph‘ berichtet, ist Newcastle United zuversichtlich, die Blues im Rennen um Gordons Unterschrift besiegen zu können.

Unter der Anzeige geht's weiter

Baldiger Abschluss des Deals?

Der Tageszeitung zufolge wurden in den Verhandlungen zwischen Everton und den Magpies bereits große Schritte gemacht, wenngleich die Parteien noch auseinanderlägen, was die Ablöse angeht. Dennoch hoffe man in Newcastle, noch am heutigen Dienstagabend eine grundsätzliche Einigung verkünden und den Transfer in den kommenden Tagen dann endgültig fixieren zu können.

Wo die Ablöse sich am Ende einpendeln könnte, lässt der ‚Telegraph‘ offen, angesichts von Evertons Preisvorstellung aus dem Sommer wird aber wohl eine üppige Menge Geld fließen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Auch Ziyech ein Kandidat

Nachdem Newcastle den Gordon-Deal eingetütet hat, könnten noch weitere Verstärkungen folgen. Schließlich waren die neureichen Magpies bislang auf dem Winter-Transfermarkt zurückhaltend. Dem ‚Telegraph‘ zufolge ist auch Hakim Ziyech (29) ein Kandidat.

Chelsea hat nach einer wahren Shopping-Tour zurzeit ein Überangebot in der Offensive. Der Marokkaner erhielt zuletzt zwar mehr Einsatzzeit, könnte nun aber doch wieder abkömmlich sein.

Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter