Hannover schielt auf Bayerns Sieb

Armindo Sieb im Bayern-Dress
Armindo Sieb im Bayern-Dress ©Maxppp

Hannover 96 hat Armindo Sieb vom FC Bayern auf dem Radar. Wie die ‚Bild‘ berichtet, scheiterte zuletzt ein Versuch der Niedersachsen, den Offensivspieler von Bayerns Regionalligamannschaft auszuleihen. Damit sollen die Bemühungen um den 18-Jährigen aber nicht beendet sein.

Unter der Anzeige geht's weiter

Möglich wäre dem Bericht zufolge ein Transfer im Sommer oder ein erneuter Versuch Sieb auszuleihen, sollte der deutsche U-Nationalspieler seinen 2023 auslaufenden Kontrakt an der Säbener Straße verlängern. Hannovers Jugendleiter Michael Tarnat hält jedenfalls große Stücke auf den Youngster: „Man hört aus München nur Gutes über ihn. Ein hochtalentierter Spieler, der sehr schnell und torgefährlich ist, eine große Wucht hat.“ Sieb traf in dieser Saison dreimal in 20 Regionalliga-Einsätzen.

Weitere Infos

Kommentare