Olmo denkt an Zagreb-Verbleib

Dinamo Zagreb spielt am heutigen Abend im Rückspiel der Champions League-Qualifikation gegen Rosenborg BK auch um die Zukunft von Dani Olmo. Laut der kroatischen Sportzeitung „Sportske Novosti“ will der Spanier bei gelungener Qualifikation Zagreb weiterhin die Treue halten. Dank eines 2:0-Sieg im Hinspiel ist dieses Szenario äußerst wahrscheinlich.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nach der gewonnenen U21-EM im Juni war der spanische U21-Nationalspieler mit zahlreichen Topklubs in Verbindung gebracht worden. Offerten von Ajax Amsterdam und dem FC Bayern München lehnte Zagreb allesamt ab. Der kroatische Meister erhofft sich nach wie vor eine Ablöse von rund 40 Millionen Euro für seinen Spielmacher. Bislang entsprach noch kein Angebot den Vorstellungen des Klubs. Mit der gelungenen Qualifikation für die Königsklasse wäre ein Wechsel in diesem Sommer wohl endgültig vom Tisch.

Weitere Infos

Kommentare