Juve: Milik wieder ein Thema?

Arkadiusz Milik freut sich über seinen Treffer.
Arkadiusz Milik freut sich über seinen Treffer. ©Maxppp

Arkadiusz Milik könnte seinen aktuellen Leihklub Olympique Marseille am Saisonende verlassen und nach Italien zurückkehren. Wie die ‚Gazzetta dello Sport‘ berichtet, bekundet Juventus Turin wie in der vergangenen Wechselperiode Interesse an einem Transfer des polnischen Angreifers, der eigentlich noch bis Juni 2022 von der SSC Neapel an OM verliehen ist.

Unter der Anzeige geht's weiter

Dem Vernehmen nach besitzt der 27-Jährige mit Marseille ein Gentlemen’s Agreement, sollte sich ein Klub aus der Serie A melden, um Milik zu verpflichten. Als weitere potenzielle Transferziele für den Angriff nennt die italienische Sporttageszeitung Sergio Agüero (32, Manchester City), Memphis Depay (27, Olympique Lyon) und Mauro Icardi (28, Paris St. Germain).

Weitere Infos

Kommentare