BVB vor Ajax: Pause für sechs Spieler

Der BVB will seiner makellosen Champions League-Bilanz in Amsterdam einen weiteren Dreier hinzufügen. Vor dem Spiel werden sechs Spieler geschont.

Mats Hummels (l.) und Erling Haaland
Mats Hummels (l.) und Erling Haaland ©Maxppp

Bei Borussia Dortmund schont man vor dem morgigen Champions League-Gruppenspiel bei Ajax Amsterdam (21 Uhr) die Kräfte. Im heutigen Abschlusstraining erhielten Mats Hummels, Manuel Akanji, Thomas Meunier, Nico Schulz, Julian Brandt und Erling Haaland eine Pause.

Unter der Anzeige geht's weiter

Ein Einsatz gegen die Niederländer ist damit aber keinesfalls vom Tisch, der BVB begründet die Maßnahme mit „Belastungssteuerung“. Alle sechs Profis standen am Samstag beim 3:1-Sieg gegen Mainz 05 in Marco Roses Startformation, nur Brandt und Hummels wurden vorzeitig ausgewechselt.

In Amsterdam können die Dortmunder einen großen Schritt in Richtung Achtelfinale machen. Ajax und der BVB stehen in Gruppe C nach zwei Spieltagen mit jeweils sechs Punkten gemeinsam an der Tabellenspitze, Besiktas und Sporting Lissabon haben noch keinen Zähler auf dem Konto.

Weitere Infos

Kommentare