KSC bindet Lorenz

Mittelfeldspieler Marc Lorenz vom Karlsruher SC wird auch über das Saisonende hinaus für den aktuellen Tabellensechsten der zweiten Liga auflaufen. Wie die Badener offiziell mitteilen, verlängerte sich sein Arbeitspapier nach seinem Einsatz im Spiel gegen den VfL Osnabrück (0:1) am Wochenende vorzeitig bis 2022. „Ich denke, dass wir einen sehr guten Weg eingeschlagen haben. Es ist auf jeden Fall mein Ziel den Weg des Klubs weiterzugehen und mit voranzutreiben“, äußert sich der 32-Jährige gegenüber klubeigenen Medien.

Unter der Anzeige geht's weiter

Lorenz spielt seit 2017 im Wildparkstadion. Zuvor war der gebürtige Münsteraner für Wehen Wiesbaden aufgelaufen. In Karlsruhe entwickelte sich der Linksfuß in den vergangenen Jahren zu einem Leistungsträger. In dieser Saison gab er sechs Assists in 26 Einsätzen.

Weitere Infos

Kommentare