Ziyech: Nie wieder für Marokko

von Georg Kreul - Quelle: ADS Sport
1 min.
Ziyech: Nie wieder für Marokko @Maxppp

Hakim Ziyech setzt einen Schussstrich hinter seine Karriere in der marokkanischen Nationalmannschaft. Gegenüber ‚ADS Sport‘ erklärt der 28-Jährige vom FC Chelsea: „Ich werde nicht in die Nationalmannschaft zurückkehren. Das ist meine endgültige Entscheidung. Ich konzentriere mich auf das, was ich tue, auf meinen Verein. Für mich ist das klar und ich werde nicht in die Nationalmannschaft zurückkehren. Ich verstehe sie und es tut mir leid für die Fans.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Der Offensivstar der Blues nahm am vergangenen Afrika-Cup mit Marokko bereits nicht mehr teil. Nationalcoach Vahid Halilhodzic hatte Ziyech aus Angst vor „schlechtem Verhalten“ nicht für das Kontinentalturnier in Kamerun nominiert. Im Viertelfinale war für die Nordafrikaner nach einer 1:2-Niederlage gegen Finalteilnehmer Ägypten Schluss. Für Marokko absolvierte Ziyech 40 Länderspiele, in denen er 27 Torbeteiligungen sammelte.

Lese-Tipp Chelseas CL-Kader: Vier Neuzugänge nicht mit dabei
Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter