Dank Lukaku-Ersatz Dzeko: Inter weiter ungeschlagen

Inter Mailand musste im Sommer prominente Leistungsträger ziehen lassen, dennoch sind die Nerazzurri in der Liga noch unbesiegt. Das ist vor allem Altstar und Neuzugang Edin Dzeko zu verdanken.

Edin Dzeko klatscht mit seinen Teamkollegen ab
Edin Dzeko klatscht mit seinen Teamkollegen ab ©Maxppp

Inter Mailand kann mit dem Saisonstart in der Serie A mehr als zufrieden sein. Auch am gestrigen Abend blieben die Nerazzurri ungeschlagen, standen jedoch erstmals am Rande der Niederlage. Gegen Atalanta Bergamo stand es kurz vor Schluss 2:2, als Bergamos vermeintlicher Siegtreffer vom VAR verhindert wurde.

Unter der Anzeige geht's weiter

Edin Dzeko hätte zum Held des Abends werden können, als der Bosnier in der sechsten Minute der Nachspielzeit einen Kopfball unbedrängt am Tor vorbeiköpfte. Doch auch ohne den Knockout-Treffer ist Dzeko bereits das Gesicht des derzeitigen Aufschwungs des amtierenden Meisters.

Sein Ausgleich zum 2:2-Endstand war schon der fünfte Saisontreffer des Mittelstürmers, der am Stiefel wie ein guter Wein altert. 2015 war der ehemalige Wolfsburg-Angreifer im Alter von 29 von Manchester City zur AS Rom gewechselt, sechs Jahre später mit 35 Jahren stehen 90 Treffer sowie 40 Assists in 205 Serie A-Spielen zu Buche.

Juves Gegenentwurf

Ablösefrei schlug Dzeko im Sommer bei Inter auf, wo er niemand geringeren als Romelu Lukaku (FC Chelsea) ersetzen soll. Für 115 Millionen Euro musste der Klub trotz des Gewinns der Meisterschaft den Belgier ziehen lassen, der in den zurückliegenden zwei Jahren an 80 Treffern direkt beteiligt war.

Doch anders als bei Juventus Turin, wo nach dem Verlust von Cristiano Ronaldo ein fast schon dramatischer Absturz seinen Lauf genommen hat, bekommt Inter den Spagat gemeistert. Neu-Trainer Simone Inzaghi kann wie zuvor bei Lazio Rom sein 3-5-2-System implementieren. Dzeko und Co. bedankten sich bislang mit 20 Saisontreffern und stellen damit die mit Abstand beste Offensive der Liga – und das ohne Lukaku an Bord.

Weitere Infos

Kommentare