Seoane ein Trainer-Kandidat bei Hertha BSC

Gerardo Seoane ist der Trainer von Young Boys Bern
Gerardo Seoane ist der Trainer von Young Boys Bern ©Maxppp

Gerardo Seoane weckt weiterhin Begehrlichkeiten in der Bundesliga. Laut Informationen der ‚Bild‘ ist der Schweizer nun auch bei Hertha BSC ein Anwärter auf den Trainerposten. Der 42-Jährige führte Young Boys Bern dreimal in Folge zur Meisterschaft und besitzt beim Europa League-Achtelfinalisten noch einen Vertrag bis 2023. Neben dem Hauptstadtklub haben dem Vernehmen nach auch Bayer Leverkusen und der VfL Wolfsburg die Fühler nach dem Bern-Coach ausgestreckt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Bei den Berlinern steht aktuell noch Pál Dárdai (45) an der Seitenlinie, seine Zukunft ist allerdings nicht gesichert. Dagegen soll die Spur zu den zuletzt gehandelten Roger Schmidt (54), Oliver Glasner (46) und Niko Kovac (49) kalt sein.

Weitere Infos

Kommentare