Top-Quote: Schießt sich Daka aus Salzburg weg?

Patson Daka klettert im Ranking der besten Torjäger Europas dank seines Dreierpacks weiter nach oben. Andere Vereine haben den Angreifer längst im Visier.

Patson Daka spielt seit 2017 für RB Salzburg
Patson Daka spielt seit 2017 für RB Salzburg ©Maxppp

Ist Patson Daka für RB Salzburg über den Sommer hinaus zu halten? Der 22-jährige Mittelstürmer betreibt weiter kräftig Eigenwerbung. Innerhalb von acht Minuten schoss Daka seinen Klub am gestrigen Sonntag gegen Sturm Graz (3:1) per Hattrick auf die Siegerstraße. Im Schnitt trifft der Nationalspieler aus Sambia alle 59 Minuten in der österreichischen Liga.

Unter der Anzeige geht's weiter

Auf höchstem internationalen Niveau muss Daka seine Klasse noch unter Beweis stellen – die Topklubs aus der englischen Premier League trauen ihm das allerdings zu. Erst kürzlich berichteten die ‚Salzburger Nachrichten‘, die Manchester-Klubs City und United, der FC Arsenal sowie der FC Liverpool seien auf den 1,83 Meter großen Rechtsfuß aufmerksam geworden.

Auch in der italienischen Serie A soll es Interessenten geben. Bei Salzburg steht Daka noch bis 2024 unter Vertrag. Der nächste Karriereschritt scheint aber fast unausweichlich.

Die besten Torjäger Europas

Spieler Tore
1. Robert Lewandowski (FC Bayern) 35 in 27 Spielen (2.103 Minuten)
2. Paul Onuachu (KRC Genk) 25 in 30 Spielen (2.365 Minuten)
3. Cristiano Ronaldo (Juventus Turin) 24 in 25 Spielen (2.103 Minuten)
4. Giorgos Giakoumakis (VVV-Venlo) 24 in 26 Spielen (2.262 Minuten)
5. Patson Daka (RB Salzburg) 23 in 19 Spielen (1.351 Minuten)
6. Lionel Messi (FC Barcelona) 23 in 26 Spielen (2.212 Minuten)
7. André Silva (Eintracht Frankfurt) 22 in 25 Spielen (2.143 Minuten)
8. Erling Haaland (Borussia Dortmund) 21 in 22 Spielen (1.872 Minuten)
9. Kylian Mbappé (Paris St. Germain) 20 in 26 Spielen (1.954 Minuten)
10. Romelu Lukaku (Inter Mailand) 20 in 27 Spielen (2.135 Minuten)

Weitere Infos

Kommentare