Mertens folgt Torreira

Dries Mertens (rechts) im Trikot der SSC Neapel
Dries Mertens (rechts) im Trikot der SSC Neapel ©Maxppp

Dries Mertens ist der nächste Neuzugang von Galatasaray. Der türkische Spitzenklub vermeldet die Verpflichtung des belgischen Offensivstars offiziell. Mertens wechselt nach seinem Vertragsende bei der SSC Neapel ablösefrei an den Bosporus.

Unter der Anzeige geht's weiter

Kurz zuvor hatte der türkische Hauptstadtklub bereits die Verpflichtung von Sechser Lucas Torreira eingetütet. Mertens soll nun Galas Angriffsspiel beleben. Der 35-Jährige kommt mit der Empfehlung von 396 Spielen für Napoli, 148 Toren und 90 Vorlagen.

Weitere Infos

Kommentare