Vertrag läuft aus: Reges Interesse an Hoffenheims Geiger

Der Vertrag von Dennis Geiger bei der TSG Hoffenheim läuft im Sommer aus. Ein Abgang des Eigengewächses zeichnet sich ab. Interesse besteht sowohl im In- als auch im Ausland.

Dennis Geiger im Dress der TSG Hoffenheim
Dennis Geiger im Dress der TSG Hoffenheim ©Maxppp

Dennis Geiger könnte die TSG Hoffenheim zeitnah verlassen. Laut ‚Sky‘ haben sich unter anderem Benfica Lissabon und der FC Everton nach dem 24-Jährigen erkundet. Auch namentlich nicht genannte Bundesligavereine zeigen dem Vernehmen nach Interesse an dem zentralen Mittelfeldspieler.

Unter der Anzeige geht's weiter

Diese Saison stand Geiger für die TSG in 14 von 15 Bundesligapartien auf dem Platz und steuerte ein Tor und zwei Vorlagen bei. In Portugal könnte der ehemalige U21-Nationalspieler auf den deutschen Trainer Roger Schmidt treffen. Schmidt stehen derzeit nur zwei gelernte Spieler in der Zentrale zur Verfügung.

Restchance für die TSG?

Ganz zu ist die Tür für Hoffenheim jedoch nicht. Laut ‚Sky‘ tendiert Geiger zwar zu einem Wechsel, kann sich aber auch eine Verlängerung bei seinem Ausbildungsklub vorstellen. Seit 2009 spielt der Rechtsfuß bei den Sinsheimern und entwickelte sich über die Jahre zu einer tragenden Säule im Mittelfeld.

Weitere Infos

Kommentare