Heintz vor Wechsel nach Bochum

Beim VfL Bochum kündigt sich ein Neuzugang für die Abwehr an. Von Ligakonkurrent Union Berlin könnte schon bald Dominique Heintz zur Mannschaft stoßen.

Dominique Heintz im Einsatz für Union
Dominique Heintz im Einsatz für Union ©Maxppp

Der VfL Bochum könnte schon sehr zeitnah eine Kaderlücke schließen. Nach Informationen von ‚Tief im Westen‘ finden derzeit Verhandlungen zwischen dem Ruhrpott-Klub und Union Berlin über einen Transfer von Dominique Heintz statt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Die Gespräche sollen gut verlaufen, ein Abschluss sei in Kürze zu erwarten, so das VfL-Magazin. Der Vertrag von Heintz in Bochum läuft noch bis 2024. Zu einer möglichen Ablösesumme für den erfahrenen Bundesligaprofi werden keine Angaben gemacht.

Der 28-jährige Innenverteidiger kam seit seinem Wechsel vom SC Freiburg in der Winterpause der vergangenen Saison bei den Köpenickern nicht über die Rolle des Ergänzungsspielers hinaus. Durch die Verpflichtung von Linksfuß Diogo Leite vom FC Porto hat Union zudem einen neuen Mann für die Position als linker Innenverteidiger geholt.

Weitere Infos

Kommentare