Premier League: Ducksch bekam „Eierflattern“

Marvin Ducksch hat es sich zu Gerüchten um einen möglichen Wechsel nach England geäußert. „Mein Ziel war immer die Premier League. Aber als mal Interesse da war, bekam ich Eierflattern“, sagt Ducksch in der ‚Bild‘. Bei Hannover 96 sei er „ganz gut aufgehoben. Ich weiß, was für Schwächen ich habe, deswegen spiele ich da, wo ich bin.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Interesse an Ducksch soll aktuell Norwich City bekunden. In Hannover steht der 26-jährige Stürmer noch bis 2022 unter Vertrag. Ducksch betont: „Stand jetzt spiele ich auf jeden Fall nächste Saison für Hannover 96.“ Für den Zweitligisten schoss der gebürtige Dortmunder in dieser Saison 13 Tore.

Weitere Infos

Kommentare