M’gladbach: Lainer kehrt zurück

Stefan Lainer spielt seit 2019 in Gladbach
Stefan Lainer spielt seit 2019 in Gladbach ©Maxppp

Borussia Mönchengladbach kann im morgigen Pokal-Viertelfinale wieder auf Rechtsverteidiger Stefan Lainer (28) bauen. Wie Trainer Marco Rose auf der heutigen Pressekonferenz bestätigte, ist der Österreicher nach seiner Oberschenkelblessur rechtzeitig wieder fit für das Aufeinandertreffen mit Borussia Dortmund.

Unter der Anzeige geht's weiter

Dasselbe gilt für Linksverteidiger Oscar Wendt (35) und Defensiv-Allrounder Jordan Beyer (20), die während der 2:3-Pleite gegen RB Leipzig am Samstagabend noch von Krämpfen geplagt wurden. Im Tor wird erneut Pokal-Torhüter Tobias Sippel (32) Stammkraft Yann Sommer (32) ersetzen.

Weitere Infos

Kommentare