Medien: Hertha holt Björkan im Winter

Abseits des Trainerwechsels hat Fredi Bobic offenbar den ersten Winterneuzugang für Hertha BSC besiegelt. Fredrik Björkan kommt ablösefrei aus Norwegen.

Fredi Bobic ist Geschäftsführer Sport bei Hertha BSC
Fredi Bobic ist Geschäftsführer Sport bei Hertha BSC ©Maxppp

Hertha BSC hat offenbar den ersten Wintertransfer klargemacht. Wie der Journalist Arilas Ould-Saada vom norwegischen Sender ‚TV 2‘ berichtet, wechselt Fredrik Björkan (23, FK Bodo/Glimt) zum 1. Januar ablösefrei zum Bundesligisten.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der Linksverteidiger kommt ablösefrei, da sein Vertrag beim norwegischen Meister an Silvester ausläuft. Bereits in den vergangenen Wochen war der zweifache Nationalspieler mit der Hertha in Verbindung gebracht worden.

In Berlin tritt Björkan in Konkurrenz zu den alteingesessenen Marvin Plattenhardt (29) und Maximilian Mittelstädt (24). Unter dem neuen Trainer Tayfun Korkut bahnt sich also ein offenes Rennen um den Platz links hinten an.

UPDATE (12:47 Uhr): Auch die ‚Bild‘ berichtet nun vom bevorstehenden Wechsel. Björkan habe den Medizincheck bei der Alten Dame sogar schon absolviert.

UPDATE (17:01 Uhr): Inzwischen haben die Berliner den Deal offiziell bestätigt.

Weitere Infos

Kommentare