Ex-Herthaner Ejuke vor La Liga-Wechsel

von Dominik Schneider - Quelle: Fabrizio Romano
Chidera Ejuke jagt dem Ball hinterher @Maxppp

Flügelstürmer Chidera Ejuke wird künftig aller Voraussicht nach in Spanien seinem Beruf als Profifußballer nachgehen. Der 26-Jährige soll einen Vertrag beim FC Sevilla unterzeichnen, berichtet Fabrizio Romano. Der Transferjournalist spricht von einer mündlichen Einigung. Medizincheck und Vertragsunterzeichnung seien für die kommende Woche angedacht.

Unter der Anzeige geht's weiter

Zuletzt stand Ejuke bei ZSKA Moskau unter Vertrag, spielte aber auf Leihbasis für Royal Antwerpen in der belgischen Jupiler Pro League. Dort gelangen ihm in 29 Ligaspielen vier Tore und vier Assists. Sein Arbeitsverhältnis mit dem russischen Hauptstadtklub endet am 30. Juni, anschließend darf sich der Nigerianer ablösefrei einem neuen Verein anschließen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter