Real Madrid - Eintracht Frankfurt: So könnt ihr das Supercup-Finale live sehen

Im Finalduell des Supercups treffen Real Madrid und Eintracht Frankfurt aufeinander. Hier erfahrt ihr, wo das Spiel übertragen wird.

Jubel über das Tor von Rafael Borré (M.)
Jubel über das Tor von Rafael Borré (M.) ©Maxppp

Eintracht Frankfurt steht vor dem ersten internationalen Auftritt der Saison. Der Europa League-Sieger aus Hessen trifft auf Champions League-Sieger Real Madrid. Eine Partie, die es in sich hat. In der vergangenen Spielzeit lehrten die Adler bereits Erzrivale FC Barcelona das Fürchten, als die Frankfurter im Viertelfinalspiel mit 3:2 im Camp Nou siegten. Nun will die Eintracht den nächsten Giganten ärgern und sich zum Gewinner des Supercups krönen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Real Madrid gegen Eintracht Frankfurt im Free-TV

Das Supercupfinale zwischen Real Madrid und Eintracht Frankfurt findet am heutigen Mittwoch, den 10. August statt. Der Anstoß erfolgt planmäßig um 21 Uhr in Helsinki. RTL übertragt das Spiel im Free-TV und auch kostenpflichtig im Livestream bei RTL+. Auch auf Streaming-Anbieter DAZN kann die Partie live verfolgt werden. Laura Wontorra wird dort mit Experte Sami Khedira durchs Programm leiten und Jan Platte wird als Kommentator im Einsatz sein. Hier geht's zur Gesamtübersicht.

Live-Ticker auf FussballTransfers.com

Wer das Duell zwischen dem FC Liverpool und Real Madrid nicht im TV oder im Live-Stream sehen kann oder möchte, sollte bei FussballTransfers.com vorbeischauen. FT bietet einen Live-Ticker, der euch mit allen notwendigen Fakten versorgt. So bleibt ihr immer auf dem Laufenden.

Kommentare