Bundesliga-Angebot für Mittelfeld-Motor Bastien

Samuel Bastien könnte im Sommer den Weg in die Bundesliga finden. Ein Angebot eines deutschen Klubs liegt dem Mittelfeldspieler von Standard Lüttich bereits vor.

Samuel Bastien in der Europa League gegen Arsenal
Samuel Bastien in der Europa League gegen Arsenal ©Maxppp

Ein hochveranlagter belgischer Mittelfeldspieler steht bei zwei Bundesligisten hoch im Kurs. Nach FT-Informationen haben der VfL Wolfsburg und die TSG Hoffenheim den 23-jährigen Samuel Bastien von Standard Lüttich im Visier.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der Rechtsfuß peilt im Sommer den nächsten Karriereschritt an. Einige recht konkrete Angebote liegen ihm bereits vor, eines davon aus der Bundesliga. Trotz des bis 2022 datierten Vertrags und der Vereinsoption auf eine weitere Saison wäre Standard bei entsprechender Offerte verhandlungsbereit.

Flink und wendig

Vier Treffer und ebenso viele Vorlagen hat Bastien in der momentan unterbrochenen Saison beigesteuert. Der quirlige Mittelfeldmann kann als Sechser, Achter und bei Bedarf auch als Zehner agieren. Dabei begeistert er mit schnellen Richtungswechseln, explosiven Antritten und einem tollen Gespür für den freien Raum.

Zwischenzeitlich hatte die Coronakrise die Personalie wie so viele andere zum Erliegen gebracht. Mittlerweile ist aber wieder Schwung hereingekommen. Dass man Bastien in der kommenden Spielzeit in Deutschland beobachten kann, ist nicht unwahrscheinlich.

Weitere Infos

Kommentare