Medien: Köln verpflichtet Meyer

Der 1. FC Köln versucht zur Vermeidung des Abstiegs alles. Nach Emmanuel Dennis wird nun auch Max Meyer in die Domstadt gelotst.

Max Meyer im Einsatz für Crystal Palace
Max Meyer im Einsatz für Crystal Palace ©Maxppp

Max Meyer steht wohl unmittelbar vor einer Rückkehr in die Bundesliga. Nach Informationen des ‚Express‘ wird der 1. FC Köln den ehemaligen Schalker verpflichten. Der Transfer soll noch am heutigen Mittwoch verkündet werden, ein Einsatz am Sonntag gegen Arminia Bielefeld (15:30 Uhr) möglich sein.

Unter der Anzeige geht's weiter

Allzu oft boten die Geißböcke zuletzt spielerische Magerkost an. Ballverteiler Meyer soll für die nötige Kreativität sorgen und gemeinsam mit dem bereits eingetüteten Winter-Neuzugang Emmanuel Dennis (ausgeliehen vom FC Brügge) das Kölner Spiel ankurbeln.

Spannend wird sein, wie lange Meyer brauchen wird, um nach seiner enttäuschenden Zeit in der Premier League bei Crystal Palace in Form zu kommen. Mitte Januar einigte sich der 25-Jährige mit den Londonern auf eine Vertragsauflösung, kostet die Kölner entsprechend keine Ablöse.

UPDATE (12:15 Uhr): Nun ist es amtlich: Der Effzeh hat die Verpflichtung von Max Meyer offiziell bestätigt. Vertrag zunächst bis Saisonende.

Weitere Infos

Kommentare