H96: „Baumgart der priorisierte Kandidat“

Martin Kind ist seit 2006 Klubboss von Hannover 96
Martin Kind ist seit 2006 Klubboss von Hannover 96 ©Maxppp

Martin Kind hält mit dem Hannoveraner Interesse an Steffen Baumgart nicht hinter dem Berg. „Baumgart ist sicher der priorisierte Kandidat“, zitiert der ‚Sportbuzzer‘ den Geschäftsführer der 96er. Der Zweitligist sucht einen Nachfolger für Kenan Kocak, der den Verein am Saisonende verlässt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Kind will sich in dieser Woche zu Gesprächen mit Baumgart treffen: „Ich hoffe, wir können ihn überzeugen.“ Eine Ablöse müsste Hannover nicht aufbringen. Baumgart kündigte bereits an, seinen auslaufenden Vertrag beim SC Paderborn nicht zu verlängern. Ein Kandidat ist der 49-Jährigen auch beim 1. FC Köln.

Weitere Infos

Kommentare