VfB verleiht Awoudja

Maxime Awoudja lacht
Maxime Awoudja lacht ©Maxppp

Der VfB Stuttgart hat Maxime Awoudja an den Mann gebracht. Wie der Bundesligist mitteilt, wird der 23-jährigen Innenverteidiger an den österreichischen Erstligisten WSG Tirol verliehen. Um eine Leihe möglich zu machen, wurde Awoudjas Arbeitspapier am Wasen um ein Jahr bis 2022 verlängert.

Unter der Anzeige geht's weiter

„Nach seiner schweren Verletzung und der anschließend gut verlaufenen Leihe zu Türkgücü wollen wir Maxime mit der Vertragsverlängerung und dem Leihtransfer zur WSG mittelfristig wieder an unseren Profikader heranführen“, begründet Sportdirektor Sven Mislintat. 2019 war Awoudja aus der zweiten Mannschaft des FC Bayern gekommen, im Mai 2020 erlitt er einen Achillessehnenriss.

Weitere Infos

Kommentare