M'gladbach: Keine Kaufoption beim Wolf-Deal

Hannes Wolfs Karriere stagniert bei der Borussia
Hannes Wolfs Karriere stagniert bei der Borussia ©Maxppp

Hannes Wolf wird im Sommer wieder bei Borussia Mönchengladbach aufschlagen. Wie die ‚Bild‘ berichtet, ist im Leihgeschäft zwischen den Fohlen und Swansea City keine Kaufoption implementiert. Wolf wolle sich nach einem halben Jahr in der zweiten englischen Liga in Mönchengladbach durchsetzen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Am heutigen Mittwochvormittag hatten englische Medien berichtet, dass sich der 22-Jährige mit Swansea bereits einig ist. Am morgigen Donnerstag soll der Transfer offiziell über die Bühne gehen. An die Borussia ist der Österreicher vertraglich noch bis 2024 gebunden.

Weitere Infos

Kommentare