Offiziell Bundesliga

Paukenschlag in Bochum: Riemann für Relegation aussortiert

von David Hamza - Quelle: vfl-bochum.de
1 min.
Manuel Riemann ist VfL-Torwart @Maxppp

Für den VfL Bochum stehen die beiden wichtigsten Saisonspiele an. Verzichten wird der Bundesligist dabei überraschend auf Manuel Riemann.

Der VfL Bochum verzichtet bei den beiden anstehenden Relegationsspielen gegen Fortuna Düsseldorf auf Manuel Riemann (35). Wie der Ruhrpottklub offiziell mitteilt, wird der Stammtorwart nicht im Kader stehen. Darauf haben sich Verein und Spieler am heutigen Montag verständigt, heißt es.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nach Angaben des VfL handelt es sich nicht um eine Suspendierung oder Bestrafung. Hintergrund seien stattdessen „unüberbrückbare unterschiedliche Auffassungen zu teaminhaltlichen Themen“. Man wolle die „Situation nach Saisonende aufarbeiten“.

Lese-Tipp Bayern-Wunschspieler: Fünf Fakten über Michael Olise

Riemann steht seit neun Jahren in Bochum unter Vertrag, kommt in dieser Saison auf 34 Pflichtspieleinsätze. Bei den Relegationsspielen dürfte nun Andreas Luthe (37) das VfL-Tor hüten. Das Hinspiel gegen die Fortuna findet am Donnerstag statt, das Rückspiel am nächsten Montag.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter