„Meunier hat in Dortmund unterschrieben“

Das Gerücht um Thomas Meunier und den BVB wurde in den vergangenen Tagen sehr heiß gekocht. Ein französischer Ex-Profi ist sich sicher, dass der Deal auch formell schon in trockenen Tüchern ist.

Thomas Meunier wird wohl in Dortmund anheuern
Thomas Meunier wird wohl in Dortmund anheuern ©Maxppp

Der Wechsel von Thomas Meunier ist einer Meldung aus Frankreich zufolge bereits abgewickelt. In einer Sendung auf ‚RMC‘ am gestrigen Samstagabend sagte TV-Experte Jérôme Rothen, früher selbst Spieler bei Paris St. Germain: „Es ist nicht nur fast offiziell. Er hat schon in Dortmund unterschrieben. Diese Information kann ich mit großer Sicherheit geben.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Wissen sollte man: Meuniers Vertrag bei Paris St. Germain läuft im Sommer aus, sodass er ohne explizites Einverständnis seines Noch-Arbeitgebers mit potenziellen neuen Klubs verhandeln kann. Eine Unterschrift müsste Meunier ebenfalls nicht vorher mit PSG absprechen.

Witsel & Hazard locken

Bei der Borussia träfe der 28-jährige Meunier auf seine beiden Landsleute und Freunde Axel Witsel und Thorgan Hazard. Beide sollen in den vergangenen Wochen viel Überzeugungsarbeit geleistet haben.

Der BVB wiederum würde mit Meunier eine der größten Lücken im Kader schließen. Denn momentan sieht es stark danach aus, als müsse Real-Leihgabe Achraf Hakimi (21) im Sommer zu seinem Stammverein zurückkehren. Talent Mateu Morey (20) benötigt noch Zeit, Routinier Lukasz Piszczek (34) wiederum wird zwar womöglich noch einmal verlängern, ist aber mittlerweile eher in der Dreierkette als auf der Außenbahn eine Option.

Weitere Infos

Kommentare