Thiago: Wie heiß ist die United-Fährte?

Der FC Liverpool ist nach wie vor der Favorit auf eine Verpflichtung von Thiago. Doch auch Manchester United wird immer wieder mit dem Spielmacher des FC Bayern in Verbindung gebracht.

Thiago gewann mit dem FC Bayern die Champions League
Thiago gewann mit dem FC Bayern die Champions League ©Maxppp

Thiago (Vertrag läuft 2021 aus) will den FC Bayern verlassen, seinen Wechselwunsch hat der 29-jährige Spanier hinterlegt, sagen zumindest die Verantwortlichen des Triple-Siegers. Auch, wenn Thiago selbst sich hinsichtlich seiner Zukunft öffentlich gewohnt zurückhaltend gibt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Wie Vize-Aufsichtsratschef Uli Hoeneß im ‚Sport1-Doppelpass‘ am Sonntag sagte, hat sich Thiago längst „offensichtlich mit Liverpool oder Manchester United oder beiden geeinigt. Und beide Vereine bluffen jetzt, es ist noch keiner offiziell an Bayern herangetreten. Das ist kein Stil, aus meiner Sicht. Die versuchen, uns zu erpressen, indem sie bis zur letzten Woche warten und dann ein billiges Angebot hinhauen.“

United stark besetzt

Ob das im Fall von United zutrifft, ist fraglich. Laut den klubnahen ‚Manchester Evening News‘ hat der englische Rekordmeister keinerlei Intention, Thiago zu verpflichten. Die schlüssige Begründung liefert das Blatt gleich mit: Mit Bruno Fernandes, Paul Pogba und Neuzugang Donny van de Beek ist United im Zentrum bereits ausgezeichnet aufgestellt.

Die Red Devils gehen dem Bericht zufolge davon aus, als Druckmittel genutzt zu werden. Wird bei Liverpool der Anschein erweckt, einen ernsthaften Konkurrenten im Thiago-Poker zu haben, könnte eine frühere und höhere Offerte in München einflattern. Soweit die Theorie.

In der Praxis ist Thiago Spieler der Bayern. Am Freitag startete er mit dem Team in die Vorbereitung auf die neue Saison. Dass er auch seine achte Spielzeit in Folge in München bestreiten wird, ist weiter unwahrscheinlich – aber auch nicht völlig ausgeschlossen. Alles hängt davon ab, wie hoch letztlich die Offerte, höchstwahrscheinlich vom FC Liverpool, sein wird. 30 Millionen Euro würde der FCB gerne für Thiago haben.

Weitere Infos

Kommentare