Offiziell 2. Bundesliga

Neue Power auf links: Schalke schnappt sich Donkor

von Julian Müller - Quelle: schalke04.de
1 min.
Anton Donkor @Maxppp

Der FC Schalke 04 ist auf der Suche nach einem neuen Linksverteidiger fündig geworden. Die Königsblauen bedienen sich bei Ligakonkurrent Eintracht Braunschweig.

Der FC Schalke 04 verpflichtet Anton Donkor. Wie die Königsblauen offiziell verkünden, unterschreibt der 26-Jährige einen Vertrag bis 2027. Der gebürtige Göttinger wechselt ablösefrei von Eintracht Braunschweig zu S04.

Unter der Anzeige geht's weiter

„Anton ist ein sehr durchsetzungs- und zweikampfstarker Spieler, der seine Geschwindigkeit in der Defensive und Offensive gut einsetzen kann“, sagt Sportdirektor Marc Wilmots, „er hat sich in den vergangenen Jahren stets weiterentwickelt und ist so zu einer festen Größe in der Zweiten Liga geworden.“

Lese-Tipp Schalke-Zukunft: Geraerts lässt aufhorchen

Donkor selbst erklärt: „Ich freue mich sehr, in der neuen Saison auf Schalke spielen zu dürfen. Die Verantwortlichen haben mir in den Gesprächen ein gutes Gefühl gegeben und eine sehr interessante Perspektive für die kommenden Jahre aufgezeigt.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Donkor verstärkt linke Bahn

Nach dem gelungenen Klassenerhalt treiben die Schalker die Kaderplanung für die kommende Saison in der zweiten Liga voran. Donkor soll die linke Außenbahn der Knappen verstärken. Der Ex-Mannheimer ist ein wichtiges Puzzlestück, um die defensive Stabilität der Schalker wiederherzustellen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter