30. Spieltag: Schalke abgestiegen | Bayern quasi Meister

Nun ist es Gewissheit. Schalke 04 muss in die zweite Liga. Der FC Bayern marschiert derweil unaufhaltsam in Richtung neuntem Titel in Serie. FT mit den Highlights der Dienstagabend-Konferenz.

Schalke 04 bei der Pleite in Bielefeld
Schalke 04 bei der Pleite in Bielefeld ©Maxppp

Arminia Bielefeld - Schalke 04 1:0

Fährmann patzt, Thiaw fliegt, Schalke steigt ab

Unter der Anzeige geht's weiter

Seit Wochen war es nur noch eine Frage der Zeit, nun ist es nicht mehr abwendbar: Schalke 04 muss den bitteren Gang in die zweite Liga antreten. Keeper Ralf Fährmann, der später noch einen Elfmeter parierte, sah bei Fabian Klos' Fernschuss zum Sieg alles andere als gut aus. Youngster Malick Thiaw flog unterdessen mit Gelb-Rot vom Platz. Passte ins Bild dieses düsteren königsblauen Abends.

FC Bayern - Bayer Leverkusen 2:0

Bayern quasi Meister

Nach 13 Minuten war die Messe in der Allianz Arena schon gelesen. Eric Maxim Choupo-Moting und Joshua Kimmich trafen zur frühen 2:0-Führung. Durch die Leipziger Niederlage in Köln (1:2) haben die Bayern bei noch zwölf zu vergebenen Punkten nun zehn Zähler Vorsprung. Die Meisterschaft ist somit spätestens jetzt nur noch eine Frage der Zeit.

Eintracht Frankfurt - FC Augsburg 2:0

Hintereggers wertvolles Kurz-Comeback

Etwas überraschend stand Martin Hinteregger nach seiner Oberschenkeleverletzung gleich wieder in der Startelf. Der Abwehrchef erzielte dann auch das wichtige 1:0 per Kopf. Zur Pause musste er aber schon wieder ausgewechselt werden.

Finnbogasons Katastrophen-Elfer

Quasi die ganze Saison über fiel Alfred Finnbogason verletzt aus. Dennoch schritt er in Frankfurt in der 73. Minute zum Elfmeterpunkt. Der Versuch dürfte es in Saisonrückblicke schaffen: Der Isländer wollte den Ball betont cool per Lupfer versenken, setzte das Leder aber deutlich zu hoch an. Selten gesehen.

Alle Ergebnisse in der Übersicht

  • FC Bayern - Bayer Leverkusen 2:0
  • Arminia Bielefeld - Schalke 04 1:0
  • Eintracht Frankfurt - FC Augsburg 2:0
    1. FC Köln – RB Leipzig 2:1 (18:30 Uhr)

Zur Tabelle

Weitere Infos

Kommentare