Flekken: Stammplatz oder Wechsel

Mark Flekken beim 2:2 in der Hinrunde gegen Schalke 04
Mark Flekken beim 2:2 in der Hinrunde gegen Schalke 04 ©Maxppp

Für Torhüter Mark Flekken vom SC Freiburg gibt es in der kommenden Saison nur eine Position, die er im Kader einnehmen will: die der Nummer eins. Wie der ‚kicker‘ berichtet, will der 27-Jährige nur im Breisgau bleiben, wenn er in Zukunft Stammkeeper ist. Andernfalls wolle Flekken den Klub verlassen. Aktuell hat Alexander Schwolow den begehrten Platz im Freiburger Tor inne, wird aber mit einem Wechsel zum FC Schalke in Verbindung gebracht.

Unter der Anzeige geht's weiter

Mit starken Einsätzen zum Ende der Hinrunde, als er den verletzten Schwolow ersetzte, konnte auch Flekken einige Interessenten auf den Plan rufen: Neben den bekannten Bewerbern Hertha BSC, Union Berlin und Schalke 04 haben nun auch zwei Teams aus der niederländischen Heimat des 1,95-Meter-Hünen ein Auge auf ihn geworfen. Zum einen Willem II Tilburg und zum anderen die PSV Eindhoven.

Weitere Infos

Kommentare