Kampl-Vertrag: RB wartet ab

  • veröffentlicht am
  • Quelle: Bild

Kevin Kampl (29) muss für einen neuen Vertrag noch Überzeugungsarbeit leisten. Nach Informationen der ‚Bild‘ hat es noch keine Gespräche über eine mögliche Verlängerung gegeben. RB Leipzig wolle die Entwicklung des Mittelfeldspielers in den kommenden Wochen abwarten.

Einigen sich die Parteien nicht auf eine weitere Zusammenarbeit, kommt es wohl zur Trennung, da Leipzig nicht in ein letztes Vertragsjahr gehen und so einen ablösefreien Abgang riskieren will. Kampls Vertrag endet 2021.

Empfohlene Artikel

Kommentare