Flecker verlässt Union

Florian Flecker beendet das Kapitel Union Berlin. Wie die Würzburger Kickers offiziell bestätigen, kommt der 24-jährige Österreicher aus Berlin und unterschreibt beim Zweitliga-Aufsteiger einen Zweijahresvertrag.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der 24-Jährige war im vergangenen Jahr vom TSV Hartberg nach Berlin gewechselt. Zum Einsatz kam Flecker aber nicht. „Florian ist ein schneller und talentierter Spieler, dem es an Spielpraxis fehlt. Er hat in Österreich bereits unter Beweis gestellt, dass er seine Qualitäten auf beiden Außenbahnen besitzt und mit seiner Schnelligkeit überzeugt. Wir werden seine Entwicklung weiterverfolgen und haben uns eine Rückkaufoption gesichert“, so Union- Geschäftsführer Oliver Ruhnert.

Weitere Infos

Kommentare