Torró setzt nur auf Frankfurt

Lucas Torró greift wieder an
Lucas Torró greift wieder an ©Maxppp

Lucas Torró denkt trotz seiner bislang eher enttäuschenden Zeit bei Eintracht Frankfurt nicht an einen Abschied. „Ich habe mir immer das Ziel gesetzt, dass ich mich bei der Eintracht durchsetze“, gibt sich der defensive Mittelfeldspieler laut ‚kicker‘ kämpferisch.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der 25-Jährige war vor knapp zwei Jahren für 3,5 Millionen Euro von Real Madrid zu den Adlern gekommen. Seitdem absolvierte Torró – zum großen Teil auch verletzungsbedingt – nur elf Ligaspiele für die Eintracht. Sein Vertrag läuft noch bis 2023.

Weitere Infos

Kommentare