SGE mischt bei Ugbo mit

Eintracht Frankfurt hat offenbar die Fühler nach einem Stürmer ausgestreckt, der zur Zeit in der belgischen Liga auf Torejagd geht. Laut Transfer-Insider Fabrizio Romano hat die SGE Gespräche mit Ike Ugbo vom FC Chelsea eröffnet. Die Blues sind bezüglich eines Verkaufs des 22-jährigen Angreifers gesprächsbereit. Auch die AS Monaco und der FC Fulham befinden sich im Rennen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Ugbo ist aktuell noch an Cercle Brügge ausgeliehen. Beim Tabellen-16. ist der Rechtsfuß mit 16 Pflichtspieltreffern in 33 Einsätzen einer der wenigen Lichtblicke. Der seit seinem siebten Lebensjahr bei den Blues ausgebildete Engländer geht im Sommer in sein letztes Vertragsjahr, eine Ablöse würde dementsprechend vergleichsweise gering ausfallen.

Weitere Infos

Kommentare