Marin Pongracic wechselt von RB Leipzig in die Bundesliga. Wie der ‚kicker‘ berichtet, erhält der VfL Wolfsburg den Zuschlag beim 22-jährigen Kroaten, der in Deutschland geboren und aufgewachsen ist.

Zehn Millionen Euro fließen dem Bericht zufolge aus Niedersachsen nach Salzburg. Beim VfL soll Pongracic einen bis 2024 datierten Vertrag unterschreiben. Schon im vergangenen Sommer habe Wolfsburg Kontakt zum dreifachen U21-Nationalspieler aufgenommen.

In Salzburg schaffte es Pongracic zuletzt häufiger nicht in den Kader. Wölfe-Trainer Oliver Glasner plant den Rechtsfuß dennoch als Soforthilfe ein. Jeffrey Bruma (28) und Robin Knoche (27) dürften in der Hierarchie nun weiter nach hinten rücken. Winterwechsel sind in beiden Fällen nicht ausgeschlossen.