Denis Suárez lief in der Rückrunde auf Leihbasis für den FC Arsenal auf. Zur kommenden Saison wird sich der Spanier vom FC Barcelona andernorts einer neuen Herausforderung stellen. „Was ich will ist, Barça zu verlassen und zu spielen. Mein Ziel ist es aber, in der spanischen Liga zu bleiben“, positioniert sich der 25-Jährige gegenüber dem Radiosender ‚Cadena SER‘ klar.

Valencia hat Interesse an mir gezeigt und ich habe ihnen nicht abgesagt. Sie hatten noch nie solch ein großes Interesse gezeigt wie sie es jetzt tun“, so der Mittelfeldspieler weiter. In der abgelaufenen Saison hatte Suárez immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen und kam auf nur 352 Spielminuten für Barça und Arsenal.