Einen Tag nach Borussia Mönchengladbach hat auch der FC Bayern den Transfer von Mickaël Cuisance offiziell vermeldet. In München erhält der 20-jährige Mittelfeldspieler einen Fünfjahresvertrag. Die Ablöse beläuft sich dem Vernehmen nach auf zehn Millionen Euro. „In seiner ersten Profisaison in Gladbach war Mickaël Cuisance bereits Gladbachs ‚Spieler der Saison‘. Er bringt technisch sehr viel mit, verfügt über großes Potenzial“, sagt Hasan Salihamidzic, „Mickaël soll sich bei uns entwickeln. Wir sind davon überzeugt, dass wir viel Freude an ihm haben werden.“

Auch Cuisance selbst freut sich über den Wechsel an die Säbener Straße: „Ich weiß, dass dies ein sehr großer Schritt für mich ist. Aber ich fühle mich bereit und bin sehr stolz, künftig das Trikot des FC Bayern tragen zu dürfen. Für mich persönlich ist es super, dass bereits einige Franzosen bei Bayern spielen. Dies wird mir bei der Integration ins Team sicherlich helfen.“