Der FC Málaga muss ein Eigengewächs ziehen lassen. Wie der Verein offiziell bekannt gibt, wird sich Hugo Vallejo mit sofortiger Wirkung Real Madrid anschließen. Die Königlichen verleihen den 19-Jährigen bis zum Saisonende an Deportivo La Coruña weiter.

Vallejos Vertrag in Málaga wäre im Sommer ausgelaufen. In der aktuellen Saison kommt der Offensivspieler auf fünf Einsätze in der zweiten spanischen Liga. Zu Beginn der neuen Spielzeit soll Vallejo zunächst für die zweite Mannschaft von Real auflaufen.