Der AC Mailand hat sich in der Causa Zlatan Ibrahimovic zum Stand der Dinge geäußert. „Es gibt keine Neuigkeiten zu Ibrahimovic, da wir derzeit nicht verhandeln. Er prüft seine Zukunftsoptionen. Er ist auf dem Markt, aber es gibt keine Entwicklung“, äußert sich Milan-Sportdirektor Frederic Massara gegenüber ‚Sky Sport Italia‘.

Da Ibrahimovics Vertrag zum Ende dieses Monats ausläuft, machen sich die Rossoneri Hoffnungen auf eine Rückholaktion des schwedischen Superstars, der bereits zwischen 2010 und 2012 das Trikot der Mailänder getragen hatte.